Kundenmitteilung Oktober 2019

Erdgaspreise werden gesenkt

Die Erdgas Einsiedeln AG senkt die Erdgaspreise

Guten Nachrichten für die Kunden der Erdgas Einsiedeln AG. Aufgrund tieferer Beschaffungskosten für Erdgas senken wir die Preise auf den 1. Oktober 2019 um rund 4 Prozent.

Alle Anwendungen können von der Senkung der Arbeitspreise um 0.4 Rp./kWh profitieren. Die Grundpreise sowie die gesetzlichen Abgaben bleiben unverändert. Für ein Einfamilienhaus mit 20'000 kWh Jahresverbrauch beträgt die Einsparung ca. CHF 80.00 pro Jahr.

Mit den neuen Preisen festigt Erdgas seine Stellung als attraktiver Energieträger: Da bei der Anwendung von Erdgas rund 25 Prozent weniger Kohlendioxid (CO2) freigesetzt wird als bei Erdöl, werden Besitzer von Gasheizungen bei der CO2-Abgabe weniger belastet. Bei der Nutzung von Biogas wird der CO2-Anteil je nach Biogasanteil noch einmal wesentlich kleiner. Die Aufpreise für die fünf Biogasvarianten bleiben unverändert.

Das Potenzial, mit Gaslösungen CO2 zu reduzieren, ist noch längst nicht ausgeschöpft. Die Schweizer Gaswirtschaft wird in den kommenden Jahren die Einspeisung von Biogas markant fördern. Ziel ist es, dessen Anteil im gasversorgten Wärmemarkt bis ins Jahr 2030 auf 30 Prozent zu erhöhen. Mit diesem Anteil lassen sich die CO2-Emissionen im Vergleich zu Heizöl um 50 Prozent reduzieren. Es sind politische Bestrebungen im Gang, dass das Biogas als erneuerbare Energie angerechnet werden kann.

Alle aktuellen Preisblätter und weitere Information zu Erdgas und Biogas sind unter www.erdgas-einsiedeln.ch erhältlich.

Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass wir Sie zu unseren Kunden von Erdgas und Biogas zählen dürfen.  

Ihre Erdgas Einsiedeln AG.

Zuständig: Thomas Ochsner, Geschäftseiter, Tel. 055 412 25 01