Strassensanierung Gaswerkstrasse

Umleitung über die Wasenmattstrasse.

Informationsschreiben zur Instandstellung Gaswerkstrasse, Einsiedeln

Ab Montag, 07. August bis Oktober 2017 wird die Gaswerkstrasse (Bahnhofplatz bis Parkplatz Landi Einsiedeln AG) saniert. Die Arbeiten beinhalten vor allem Strassenbauarbeiten (Belagsersatz) und den Ausbau von Werkleitungsanlagen Trinkwasserversorgung und EKZ).

Die Arbeiten werden durch die Strabag AG aus Erstfeld ausgeführt und durch das Ingenieurbüro Edgar Kälin AG begleitet.

Die Gaswerkstrasse wird für die erste Bauetappe (bis ca. Ende August) ab dem Bahnhofplatz bis zum Gaswerk komplett für den Verkehr gesperrt. Als Umleitung kann die Zufahrt ab der Wasenmattstrasse via Kiesweg ab der Landi genutzt werden (siehe Plan). Der Zugang zu Fuss oder mit dem Fahrrad ist via Ziegeleiweg und Fussgängersteg Alp oder über die Klostermühlestrasse stets gewährleistet. Über die Verkehrslage der weiteren Bauetappen werden Sie laufend von der Bauleitung informiert.

Kontakt Bauleitung: Ingenieurbüro Edgar Kälin AG, Manuel Rüegg, 055 418 80 73
Kontakt Bauherr: Flurgenossenschaft Gaswerkstrasse, Thomas Ochsner, 055 412 25 01

Für die allgemeinen Einschränkungen und auftretenden Immissionen während der Bauzeit bitten wir um Verständnis.

Besten Dank für Ihre Rücksichtnahme.

Ingenieurbüro Edgar Kälin AG
Manuel Rüegg